Sterzing Zwölferturm
  • ANGEBOTE

Sterzing in Südtirol - Hotels, Pensionen und Unterkünfte

In der Ferienregion Wipptal-Eisacktal, umgeben von den Stubaier, Zillertaler und Sarntaler Alpen, liegt das malerische Sterzing. Die „schönste Kleinstadt Italiens“ wurde bereits sehr früh besiedelt und gilt seit jeher als reges Handelszentrum – vor allem aufgrund der günstigen Lage an der Grenze zu Österreich, zwischen den Alpenübergängen des Penserjochs, Jaufen- und Brennerpasses. Die einstige Fugger-Stadt präsentiert eine gelungene Mischung aus mittelalterlichem Flair und dem modernen Charme einer Kleinstadt, geprägt durch ein montan-mediterranes Klima. Das historische Stadtzentrum gilt übrigens als eine der schönsten Einkaufsstraßen in ganz Europa!

Die 70 Geschäfte von Sterzing sind samt Öffnungszeiten und Beschreibung in dem Shoppingführer 360° zusammengefasst. Kulinarische Höhepunkte verheißen Spezialitätenwochen wie die „Eisacktaler Kost“ oder „Joghurttage“.  

 

SterzingLauben in SterzingDer JaufenpassBurg Reifenstein

Unterkünfte:

Sterzing bietet ein sehr breitgefächertes Sortiment an Unterkünften an, die einen Aufenthalt in dieser Region Südtirols zu etwas ganz Besonderem machen. Neben einfacheren Pensionen oder Ferienwohnungen können Sie zwischen Design- und Gourmet Hotels, Familien-, Sport- oder Wellnessbetrieben auswählen. Erkundigen Sie sich auch nach verfügbaren Pauschal- oder Last Minute-Angeboten!

Freizeitaktivitäten:

Aktivsportler und Kulturliebhaber kommen in dem Städtchen Sterzing gleichermaßen auf ihre Kosten. Bergwanderungen im Sommer und Wintersport in den Skigebieten Rosskopf oder Ladurns sorgen das ganze Jahr über für ausreichend Bewegung. Hochalpinisten können sich in der Gletscherwelt der Zillertaler Alpen mit dem etwa 3.500 m hohen Hochfeiler beweisen. Wen es nicht in die Berge zieht, dem stehen Hallen- und Freibäder, Tennis- und Golfplätze, Kneippanlagen, Rafting, Angeln und Paragleiten zur Verfügung. Dazwischen verleitet die Altstadt immer wieder zu gemütlichen Spaziergängen und Einkaufsbummeln.  
Tipp: Der Hausberg Rosskopf besitzt die mit 10 km längste beschneite Rodelbahn Italiens. Zwei Abende pro Woche ist die Rodelbahn bis Mitternacht beleuchtet und befahrbar.

  • Hotel Restaurant Zum Engel
  • Hotel - Restaurant Schaurhof
  • Hotel Thuiner Waldele
  • Hotel Restaurant Hubertushof
  • Hotel Sterzinger Moos
  • Sporthotel Zoll
  • Gasthof Klammer