Gossensass
  • ANGEBOTE

Pflersch/Gossensaß in Südtirol - Hotels, Pensionen und Unterkünfte

Das Naturjuwel Pflersch gehört zur Gemeinde Brenner und liegt nur wenige Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt. Das Pflerschtal – auch „Silbertal“ genannt – erstreckt sich von Gossensaß im oberen Eisacktal etwa 16 km in die Stubaier Alpen hinein und gilt als eines der landschaftlich schönsten und ursprünglichsten Täler Südtirols. Hier befinden sich viele kleine Streusiedlungen wie Ast, Gattern, Reisenschuh, Vallming und Giggelberg – die ersten Höfe wurden bereits im 13. Jahrhundert erwähnt (Steinhöfe in Innerpflersch). Bisher ist der Tourismus in der 650 Einwohner zählenden Bilderbuchlandschaft noch nicht sehr ausgeprägt.

Das dürfte auch der Grund sein, warum die Naturidylle und Bergbauernkultur über die Jahre unverändert erhalten geblieben sind.     

 

BrennerpassGossensass am Brenner

Hotels - Unterkünfte:

Die meisten Quartiere sind in der Region Gossensaß zu finden, aber Pflersch hat ebenfalls einige erwähnenswerte Unterkünfte anzubieten. Hier sind es vorwiegend einfachere Gasthäuser und Pensionen, die dem Südtirol-Urlauber zur Verfügung stehen. Aber auch etliche 3-Sterne- Hotels, die mit Komfort, Gemütlichkeit und Gastfreundlichkeit punkten. Auf Wellness muss ebenfalls nicht verzichtet werden, zudem gibt es spezielle Angebote für Wanderer und Familien. Ein gibt in Pflersch auf ein Familienhotel speziell nur für Familien.

Freizeitaktivitäten:

Pflersch ist eine Ruheoase, aber zugleich ein idealer Ausgangspunkt für diverse sportliche Unternehmungen. Die nördlichste Ferienregion Südtirols zählt auch zu den schneereichsten, was man vor allem im Skigebiet Ladurns-Gossensaß erleben kann. Das Tal lädt auch zum Langlaufen, Schneeschuh- oder Winterwandern ein. Im Sommer lohnen Ausflüge zum historischen Bergbaustein mit Runenzeichen, zur St. Antonius-Kapelle oder dem Pflerscher Wasserfall. Empfehlenswerte Wanderungen sind die Ladurnser Alm, Edelweißhütte, Tribulaunhütte und Wetterspitze. Der als Lehrpfad angelegte 3-Almen-Weg Rosskopf-Ladurns-Allriss bietet spannende Informationen zur Geologie, Pflanzen- und Tierwelt des Pflerschtales. Ambitionierte Alpinisten können sich auch an den über 3.000 m hohen Gipfel von Tribulaun und Feuersteingletscher wagen.

  • Familienhotel Feuerstein
  • Hotel Panorama